ADHS - Kempten
you are here: Start ADHS Diagnostik

Vorankündigung

Aktuell

Gruppe für Erwachsene mit ADHS

ADHS - Eltern - Selbsthilfegruppe Kempten

Die Termine für die ADHS-Selbsthilfegruppe folgen in Kürze


weiter zu....ADS - EV

ADHS - Diagnostik Drucken

Leider fühlen sich bei der Diagnose von ADHS auch Nicht - Fachleute (Lehrer, Nachbarn, usw.) zuständig. Eine fundierte Diagnose muss nach den wissenschaftlichen Leitlinien erstellt werden. Das bedeutet, es handelt sich um ein umfangreiches, medizinisches und psychologisches Diagnoseverfahren.

Die Diagnose wird gestellt von:

  • Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Psychologen, Kinder- und Jugendpsychotherapeuten

Der Kinderarzt überweist normalerweise zu seinen Fachkollegen.

Eine Untersuchung umfasst in der Regel:

  • eine umfangreiche medizinische Diagnostik (einschl. med. Familienanamnese)
  • neurologische und motoskopische Untersuchungen (z.B. EEG)
  • Beurteilung des Seh- und Hörvermögens
  • eine umfangreiche psychologische Diagnostik (einschl. psychologischer/psychiatrischer Familienanamnese)

Die Diagnose von ADHS ist ein zeitaufwändiger Prozess, der in der Regel mehrere Sitzungen umfasst.

Eine Diagnose kann nicht ausschließlich auf der Grundlage von Fragebögen, Büchern oder Internetrecherchen gestellt werden. Auch von sogenannter "Augenschein - Diagnosen" ist dringend abzuraten.